Events & Veranstaltungen

World Wide Knit in Public Day

Was 2005 mit 25 Events weltweit begann, hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer Institution gewandelt – der World Wide Knit in Public Day – kurz WWKiPDay. Er ist das weltgrößte Strickevent und findet nun am 13. Juni 2015 zum 11. Mal unter dem Motto:

BETTER LIVING THROUGH STITCHING TOGETHER!

statt. Durch Danielle Landes initiiert treffen sich Strickende, Häkelnde und Garnverliebte, um ihrer Leidenschaft gemeinsam in aller Öffentlichkeit und an der frischen Luft nachzugehen. Das Image der einsam strickenden Oma und der kratzigen Pullover ist längst überholt – das wollen die Teilnehmer am WWKiPDay weltweit zeigen und natürlich voneinander lernen und miteinander Spaß haben.

Ob die Ramstein Militärbasis bei Kaiserslautern, die Braunschweiger Strickbiber, das Strick-Café Unna oder „Strick & Stick“ in Erkrath, viele Gruppen haben sich angemeldet und bringen die Tradition des Weltstricktages in alle Winkel der Welt.

Allein in Deutschland wird an zwölf offiziell angemeldeten Schauplätzen öffentlich gestrickt. Dabei liegt Deutschland im europäischen Vergleich nur im Mittelfeld, Italien und auch die Nordischen Länder sind weitaus aktiver mit mehr als 20 angemeldeten Veranstaltungen. Wie sollte es auch anders sein, stellen jedoch die englischen Nadelverrückten in Europa das größte Aufgebot: mit 65 offiziell angemeldeten Stricktreffs verweisen sie alle anderen Länder Europas auf die Plätze.

Eine Übersicht der einzelnen Veranstaltungen „KIPs“ könnt Ihr auf der offiziellen Webseite finden. Alice-im-Wunderladen ist am 13. Juni auf Reisen aber im Flugzeug ist Stricken der perfekte Zeitvertreib und so wird der KIP von Alice-im-Wunderladen auf dem Weg von Malta nach Köln stattfinden. Mal sehen, wen ich im Flieger begeistern kann.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.